Schriftgröße kleiner normal größer

Aktuelles ASB KV Witten e.V.

SAMETS Projekt - ASB Witten auf europäischer Ebene aktiv

Am 26.01.2016 haben zwei ehrenamtliche Mitarbeiter des Katastrophenschutzes des ASB KV Witten in Brüssel zusammen mit den nationalen Partnern des ASB-Bundesverbandes und des ASB RV Berlin-Nordwest und den internationalen Partnern ASBÖ (Österreich), ANPAS (Italien), ASSR (Slowenien) und dem Weißen Kreuz (Südtirol) das Ergebnis des SAMETS-Projekts vorgestellt.

Samets

Social Affairs Management in Emergency Temporary Shelters

Das vor 2 Jahren von „Humanitarian Aid and Civil Protection“ - European Commission / ECHO ins Leben gerufene SAMETS-Projekt hatte den Auftrag erhalten eine Leitlinie und ein Ausbildungskonzept zu entwickeln, um im Falle größerer Evakuierungen, egal ob Flüchtlingsaufnahmen, wie aktuell immer wieder den Nachrichten zu entnehmen, aus Kriegsgebieten, oder aber auch Flüchtigen auf Grund von Erdbeben oder Flutkatastrophen, eine geeignete Unterbringung zu errichten, die auf die besonderen Bedürfnisse der einzelnen Gruppen angepasst ist.

SAMETS hat hierbei einen Schwerpunkt auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern, Älteren, Behinderten und multikulturellen Flüchtigen gelegt, da bis jetzt nur Konzepte für die logistische Errichtung von Aufnahmeeinrichtungen vorliegen.


Nach Abschluss des Projekts liegt nun eine Leitlinie und ein Ausbildungsprogramm vor, die Mitarbeiter von Behörden und Institutionen, Mitglieder von Katastrophenschutzeinheiten, aber auch ehrenamtliche Helfer im Umgang mit den oben genannten Gruppen zu schulen, zu sensibilisieren, aber auch Planungshilfen zu geben.

 

maul in Brüssel

Sebastian Maul / ASB KV Witten (v.l.n.r), Alexander Heinrich / ASB RV Berlin-Nordwest, Sabine Ruß / ASB Deutschland, Sven Henning / ASB KV Witten

 

Durch die Erkenntnisse dieses Programmes haben die Mitarbeiter des KV Witten schon 2015 testweise in mehr als 7 Notunterkünften erfolgreich als Berater mitgewirkt und führen dies auch 2016 weiter.

 

Bei Interesse an diesem Projekt wenden Sie sich bitte an:

logo kv witten 72dpi

Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Witten e.V.
Referat Katastrophenschutz
Sebastian Maul
Westfalenstrasse 43
58453 Witten


Tel.: 02302.910 88 - 0
Fax: 02302.910 88 - 113
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Katastrophenschutz freut sich über viele Neuzugänge

Versammlung

Unser Katastrophenschutz kann sich nach unserer Informationsveranstaltung am 02.02.2016  über viele interessierte Neuzugänge freuen. Der Halbjahresplan, den wir heute vorgestellt haben, zeigte unseren neuen ehrenamtlichen Mitarbeitern, was wir in den nächsten Wochen sachlich vermitteln werden und was wir zusammen auf die Beine stellen wollen - da darf ein gemeinsamer Bowlingabend selbstverständlich nicht fehlen. Wir freuen uns natürlich auch in Zukunft über jeden, der sich uns bzw .unserem Katastrophenschutz anschliessen wird.

Erste Hilfe Gitterrätsel

rätsel

 

Schaffen Sie es, die versteckten Gegenstände eines Verbandkastens zu finden? Die Wörter sind waagerecht und senkrecht im Buchstabensalat zu finden.

Tipp: Wer einen Kurs in Erster Hilfe bei uns gemacht hat, wird es leichter haben alle neun Gegenstände ausfindig zu machen. Viel Spaß!

Rettungshunde vertreten ASB auf der Hund und Heimtier

Rettungshunde

Unsere Rettungshundestaffel Siegen hat uns am 23.01. uind 24.01.2016 auf der Siegener Messe "Hund und Heimtier" in der Siegerlandhalle vertreten.

Die engagierten ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben beide Tage mit ihren Hunden unseren ASB vorgestellt.

Aktiv beim ASB Witten

ASB Witten - Für Sie im Kreis aktivSind Sie Arbeitssuchend? Oder wollen Ihren Tätigkeitsbereich wechseln? Suchen Sie noch eine Nebenbeschäftigung oder wollen Sie sich einfach in Ihrer Freizeit ehrenamtlich Engagieren?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, kommen Sie doch zu uns! Wir helfen da, wo man uns braucht! Wir unterstützen Menschen in ihrem Haushalt und bei Einkäufen, damit sie so lange wie möglich selbstständig in den eigenen 4 Wänden leben können. Wir tragen und fahren mobilitätseingeschränkte Menschen an ihr Ziel. Wir helfen Menschen zu lernen, wie man im Notfall richtig hilft. Und noch vieles mehr!

Interesse?! Schauen Sie doch einfach mal bei unseren Stellenangeboten nach! Einfach unter "Freiwillig aktiv" -> "Stellenangebote" und schicken Sie uns Ihre Bewerbung!

 

Hygiene steht an 1. Stelle!

HygieneOb liegend auf unserer Trage oder sitzend in einem unserer Tragestühle oder in Ihrem eigenen Rollstuhl - der ASB-Fahrdienst bringt Sie an Ihr Ziel! Von Montag bis Freitag, von 06:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Samstag von 06:00 Uhr bis 18:30 Uhr sind unsere Fahrzeuge für Sie auf den Straßen unterwegs! Auf Wunsche organisieren wir Ihren individuellen Transport auch außerhalb unserer Geschäftszeiten.

Bei den vielen verschiedenen Personen, die wir tagtäglich sicher transportieren, setzen wir uns selber hohe Standards! An erster Stelle steht natürlich die Hygiene! Täglich desinfizieren unsere Mitarbeiter vor Dienstbeginn ihr Fahrzeug. Zusätlich ist jedes Fahrzeug mit eigenen Einweg-Tüchern ausgestattet, um auch unterwegs Sitz- und Liegeflächen hygienisch zu säubern.

Einmal in der Woche werden unsere Fahrzeuge sowohl von außen als auch von innen tatkräftig gereinigt und Grunddesinfiziert. Dabei wird keine Ecke, keine Niesche ausgelassen. Dafür erhalten unsere MitarbeiterInnen interne Schulungen über Hygiene. Zu unseren Standards gehört natürlich auch das Tragen von Einweg-Handschuhen um das Verbreiten von Keimen zu mindern und absolutes Rauchverbot in allen Fahrzeugen.

 

Damals und Heute

Seit vielen Jahren ist der Samariter Marc für den ASB Witten aktiv. Damals noch als Zivildienstleistender, zwischendurch hauptamtlich und heute immernoch ehrenamtlich. Er wie auch alle anderen Samariter und Samariterinnen fühlen sich der Tradition des Helfens damals wie heute verbunden. Über die Jahre hat sich nicht nur die Mode entwickelt. Auch Arbeitsabläufe konnten optimiert und technische Geräte weiterentwickelt werden. Die "alte" Generation gibt ihr wissen an die neue Generation weiter, so wollen wir unseren Patienten immer die bestmögliche Notfallbehandlung zukommen lassen. Damit Sie sich mit uns immer sicher fühlen!

Rettungshunde zeigen was sie können

Am vergangenen Samstag, den 29.08., feierte die Tierschutzorganisation die Arche 90 e.V. in Dortmund ihr 25-jähriges Bestehen.

Bei bestem Wetter, erfrischenden Getränken und leckerem Essen wurde geplaudert und gefeiert. Auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz. So konnte man schauen und staunen was unsere Rettungshundestaffel aus Siegen so alles drauf hat! Ob über waagerechte Leitern oder schmale Holzbrätter - unsere tapferen vierbeinigen Helden zeigten dass sie keine Gefahr sc

heuen und somit auch für den Ernstfall bestens ausgebildet sind um Leben zu retten. Natürlich waren auch die ehrenamtlichen Zweibeiner dabei um ihre Rettungshunde in perfekter Teamarbeit

anzuleiten. Vielen Dank für die Einladung an die Arche 90 e.V.!

Sommerfest Seniorenresidenz Volmarstein

Am letzten Freitag, den 14.08., feierte die Seniorenresidenz Volmarstein ihr Sommerfest! Bei wunderbarem Wetter wurden angeregte Gespräche geführt, leckerer Kuchen verspeist und schöner Musik zugehört. Unsere Besuchshunde Max und Paul ließen es sich natürlich nicht nehmen einmal vorbeizuschauen und fühlten sich sichtlich wohl.

Auch die zweibeinigen Besucher des Sommerfestes freuten sich über den kuscheligen Besuch.

Kinderflohmarkt 2015

Am letzten Samstag, den 08.08.2015 war es wieder so weit. Der alljährliche Kinderflohmarkt zum Abschluss der Sommerferien fand statt und auch in diesem Jahr hat unsere Arbeiter-Samariter-Jugend (ASJ) die Organisation übernommen. An 50 Ständen auf dem Berliner Platz und auf dem Platz vor der Stadtgalerie boten die jungen Trödler ihre Ware an. Von 09:00 bis 13:30 Uhr konnte hier getrödelt, gehandelt und gekauft werden, bei dem Stand der ASJ gab es Waffeln am Stiel, Kaffee und kalten Zitronentee zur Stärkung.

Ein großes Dankeschön geht an die Stadtgalerie Witten,die bereits im Vorfeld Plätze im Inneren zusagte, falls es regnen sollte, sowie an das Stadtmarketing für die gute Zusammenarbeit!

Wir hoffen es hat allen Trödlern gefallen!

Stellenangebote

Stellenangebote beim Arbeiter-Samariter-Bund Witten e.V.

 

ASB Kreisverband Witten e.V. | Westfalenstraße 43 | 58453 Witten | Tel: 0 23 02 - 910 88 0 | Fax: 0 23 02 - 910 88 113 | Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign