Schriftgröße kleiner normal größer

Aktuelles ASB KV Witten e.V.

Keine Evakuierung nötig

Bombenentschärfung.18.07.17Nach dem Fund von insgesamt 5 Weltkriegsbomben, in einem Acker zwischen Hauptfriedhof und Vogelsiedlung, bereitete sich die Stadt Witten und die Wittener Feuerwehr, am 18.07.2017, auf eine mögliche Evakuierung vor.

Bevor feststand, dass es sich bei den Blindgängern um keine massiven Sprengkörper handelte, hätten alle Anwohner im Umkreis von 250 Meter Luftlinie ihre Wohnhäuser verlassen müssen. Der ASB Witten war nicht nur für den Fall der Fälle an der Fundstelle anwesend, sondern unterstütze das Team der Wittener Feuerwehr mit einem KTW, RTW und BKTW.

Nach einer Lagebesprechung um 08:00 Uhr morgens waren die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter seit 09:00 Uhr an den Sammelstellen im Einsatz. Im Laufe der Arbeiten am frühen Abend kam die Entwarnung: alle 900 Bewohner können in ihren Wohnungen bleiben.

ASB Kreisverband Witten e.V. | Westfalenstraße 43 | 58453 Witten | Tel: 0 23 02 - 910 88 0 | Fax: 0 23 02 - 910 88 113 | Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign